Home
GANZES SORTIMENT
ANREISE / Öffnungszeiten
BEKLEIDUNG
NATURFASER-Bekleidung
KOPF / HAND / SCHIRM
SCHUHE, Gamaschen
RUCKSÄCKE / Taschen
WELTREISE-Rucksäcke
ROLLRUCKSÄCKE (Tragen)
BUSINESS/LABTOP Packs
REISETASCHEN (am Rücken)
FALTBARE Rucksäcke
WASSERDICHTE Rucksäcke
WANDERN / TRECKING
- 15 bis 25 Liter
- 25 bis 35 Liter
- 35 bis 45 Liter
- 45 bis 55 Liter
- 60 bis 90 Liter
- WINTER-Tourenpacks
AARN BODY PACKS
- AARN Kleine Packs
- AARN Flexible Packs
- AARN Grosse Packs
- FRONTTASCHEN Aarn
DIVERSES Tragen
JUGEND Rucksäcke
Rucksack ZUBEHÖR
LEICHTESTE AUSRÜSTUNG
SCHLAFSÄCKE, Biwak
MATTEN, Decken, Kissen
TISCHE, STÜHLE
VERPACKUNG
INSEKTENSCHUTZ
HÄNGEMATTEN
REISEZUBEHÖR
TELESKOP-STÖCKE
KLETTER-MATERIAL
ZELTE / Regendächer
FEUER-ZELTE
KOCHEN
GRILLE, FEUERSTELLEN
LICHT, LAMPEN
ORIENTIERUNG
WERKZEUGE, MESSER
BOOTE (aufblasbar)
WINTERGERÄTE
VERMIETUNG
AKTIONEN
SPEZIAL-Kleider
THEMATIK
   
 

                       DIE WELTWEIT LEICHTESTE WANDERAUSRÜSTUNG

 

Die folgende Zusammenstellung ist das Cleverste und Leichteste aus unserem Sortiment welches immer noch robust und verlässlich bleibt... es sind keine günstigen Artikel. Rechnen sie aber mal alle Kosten für Hotelübernachtungen ab die Sie damit sparen, haben Sie diese Ausrüstung in relativ kurzer Zeit "auf kostenlos" amortisiert!

            

 Ausrüstung (Link):                                  Kommentar (Link):                        Gramm TOTAL


  Superleichter Rucksack mit
Fronttaschen. Das Volumen
hängt von den Proviant-
Einkaufsmöglichkeiten ab...
Grosse Aarn-Packs
     2000 g
 
Superleichte, absolut wasserdichte
Plache: SOLO TARP. Sie wird per
Sträucher, Baume, Nischen oder
Teleskopstöcken gespannt und
bietet den Wind- und Regenschutz
zum Kochen und Schlafen
(fast für 2 Pers.)
2300 g
 
 
100% wasserdichter, belüftbarer
Poncho, deckt Körper und Rucksack
und kann in ein Regendach
umfunktioniert werden.
Exped Bivy Ponch UL
(Minimalisten wagen damit und dem
WB Schlafsack gar die Solo-Tarp
weg zu lassen..!)
2630 g
  
  
100% wasserdichter Daunen-
Schlafsack, temperaturflexibel
Exped WB 800

Kunstfasergefüllte Luftmatte,
superleicht, weich, bequem
z.B   Exped Synmat 7 UL
4630 g
  
 
   Roclite Wanderschuh für nasse,
kühle Tage, Paar 480 g !!!
Solerunner Wander/Hüttenfinken
Paar 160 g ! (Spazierfinken)
Fivefinger Wander-Zehenschuh
Paar ca. 200 g (Gutwetter-Schuh)
ALLE 3 Schuhe: 840 Gramm !
(Unschlagbares Schuhwerk!)
5470 g
  
  
Cleverer Sonnen/Regenhut (breit)
schützt grosszügig.
Sunshower Sombrero

100% wasserdichte Beinlinge
blitzschnell über Schuhe an-
und ausgezogen Chaps
5700 g
 
 
Zippoff-Hose und Funktionshose
Kalhovd  Zusammen sind sie:
Normalhose, Shorts, Badehose,
Treckinghose, und mit Leggins
kombiniert, die Winterhose...
6700 g
 
 
Merinowolle wärmt bei Kälte,
kühlt bei Hitze und riecht nicht!
5 - 6 Kleidungsstücke genügen,
wenig waschen und 3 Schichten
schützen beim Schlaf im Schnee
8200 g
 
 
Bekleidungs-Accessoires sind nicht
zu unterschätzen...
Und nicht zu übertreiben!
(Merinobekleidung verhindert
viel Ersatzkleidung denn sie
muss wenig gewaschen werden)
...eine Gewichts-Schätzung
9000 g
 
 
Pfanne/Topf in Einem (robuster
Edelstahl), Pfanne/Becher sind auch
Koch/Essgeschirr. Benzinkocher ist
effizienter als Gaskartouchen, 7 dl
Benzin genügen für 10 Tage, dazu
das Kochen mit offenem Feuer.
Alles zusammen ca. 1700 g
10.7 kg
 
 
Teleskopstöcke sind am Boden
abgestützt und HELFEN in hartem
Gelände, also Kraft-unterstützend.

Zudem tragen Sie ein Fünftel der
aufgeführten Bekleidung am Körper
und nicht am Rücken. Das Gewicht
wird für einmal nicht aufgerechnet!
   ---
 
 
Vielleicht haben Sie für Fr. 2000.- die
beste und federleichteste Ausrüstung
zusammengestellt und nun zerstören
Sie das eingehaltene
(kostspielige)
Leichtgewicht mit unnützem
Kleinkram den Sie kaum in Frage
stellen.
Oder noch schlimmer: "da ist
noch Platz im Sack - füllen wir doch auf!"
Im Detail liegt viel Gewicht !
Konzentrieren Sie sich auf die Artikel
in Farbe und lassen zu Schweres
daheim. Wir setzen grosszügig
2000 g Kleinkram ein.

(Sie finden weiter unten noch
Spannendes zum Besten Kleinkram!)
12.7 kg



   
Selbstverständlich wird TROCKENE Nahrung eingepackt:
 
Reis, Teigwaren, Haferflocken, Stocki, Fertigbeutel, Essenzen, Tee, Kaffee, Schokopulver,  Brausetabletten, getrocknete Früchte und Trockenfleisch, Energieriegel, Traubenzucker etc.


Damen würden das diskrete, mückenfreie Zelt bevorzugen:
In diesem Falle geht das SOLO TARP weg und der WB-Schlafsack mit dem leichteren COMFORT 600 ausgewechselt und Sie wählen ein geniales Schweizer Leicht-Zelt:
CETUS oder SPICA  oder VELA

(Rechnen können Sie jetzt selber)





Sie können von Ihrer Hausschwelle nach Bregenz laufen oder von Schaffhausen nach Indien! Es gibt keine Einschränkungen auf dieser Welt und fast überall Landkarten mit Wanderwegen. Als Urlandschafts-Liebhaber meiden Sie die bekannten Trecks wie GR20 (Korsika), Jackobsweg oder den Pacific Coast Trail. Solche "Berühmtheiten" können bereits überlaufen sein. Das Schönste ist wenn man 1 - 5 Menschen pro Tag antrifft und dann wirklich ein tolles Gespräch führen kann. Sehr hilfreich sind Höhenprofile der jewiligen Routen. Hier kann Anstrengung, Tagesablauf, Kalorienverbrauch, Einkaufsmöglichkeiten und das Festlegen der Schlafplätze geplant werden. Hierfür ist "Googeln" hervorragend - man findet die vielfältigsten Infos zu Routen, Kultur, Witterung etc... 


Schwer sind klassische Wanderschuhe, zu viel Getränk oder Wasser das Sie aus Mangel mitschleppen müssen! Schweres soll nahe am Körper sein. Füllen Sie keine sperrigen Beutel in den Sack - lose kann alles besser verteilt werden. Durch die Aarn-Fronttaschen können Sie kontinuierlich Laufen und greifen sofort auf Nötiges an der Brust zu ohne den Rucksack mühsam ablegen zu müssen. Komprimieren Sie den Rucksack sofern Sie zerklüftete, unruhige Wege laufen. Lassen Sie keine Scheuerstellen zu - diese tun 24 Std. später doppelt weh. "Schwer" ist auch auf Blasen zu laufen ! 


Die Leichtigkeit ist bei Fanatikern fast wichtiger als die Natur! Entscheidend ist dass die Ausrüstung die Belastung DURCHHÄLT, zäh und reparierbar ist. Wer durch Afganistan laufen will muss sich bei Schäden selber helfen! Also lieber leicht schwerer dafür verlässlich! Dies gilt hauptsächlich für den Kocher und den Rucksack. Superleichte und wichtige Hilfen sind Näh-Set, Draht, Klebeband, Kabelbinder, Schnur, Schlüsselringe und ein  schwereres, reichhaltiges Schweizer Sackmesser. (Wer den Zahnbürstenstil absägt soll auch keine Kirsche klauen)


Schlafe wo Du wills und lass nichts liegen - das wäre Freiheit! Alle unsere Zelte und Tarps sind Naturgrün... Wichtiger ist aber RECHTZEITIG, BEI TAGESLICHT das Camp zu wählen. Man WEICHT DEM WIND AUS und setzt Häringe in Windrichtung tiefer und spannt satt um lautes Flattern zu verhindern. Wer spät viel Tee trinkt, schält sich zwei Mal aus dem Schlafsack. Die ersten zwei Nächte sind unruhig bevor man sich "an draussen" gewöhnt hat. Speiseresten locken Tiere an und herumliegende Schuhe können vom netten Bauern-Hund zerkaut werden ! Guter Schlaf im Camp ist wichtig:
- er verhilft zu guter Laune und LEICHTIGKEIT !



...ist keine Thema wenn genügend trockenes Holz herumliegt. Wer aber Koch-Benzin sparen will, gibt Wasser-Gegartes (Reis, Teigwaren, Gemüse) bereits beim Anfachen hinein, kocht nur 2 Minuten und lässt zugedeckt die Hitze weiterarbeiten. (Bio-) Fertigbeutel sind hervorragend: wasser Kochen - Beutel einleeren - fertig! Man wähle 10-Minunten-Reis und verzichte auf Hülsenfrüchte die viel Energie zur Gahrung verlangen.Kein sanfter Windstoss soll die Hitze unter der Pfanne wegtragen - hier wird ebenfalls windgeschützt gekocht. Zudem lernt man sparsam Resten zu verwerten und wird ungemein genügsam, zufrieden, erfinderisch und schlank!



Wenn Sie als ausgelaugter Börsenmakler die Stille suchen, werden Sie diese auch finden - dann wenn einem acht Stunden lang ein "billiger Song" im Kopf über jeden Stein begleitet! Achtung die ersten zwei Tage mit vollstem Gepäck kann eine Folter sein. Weder Gepäck noch Beine oder Lungen sind "eingelaufen" ...und die ersten Zweifel an sich selbst beginnen!
Ruhig Blut - am dritten Tage läuft alles von selbst und die grenzenlose Freiheit beginnt! Da stören auch die erfrischenden Regentropfen nicht...

Nach 22 Stunden Dauerregen käme es dann zur nächsten Prüfung! Was wurde nass! Die Seele schon ziemlich. Wenn es aus dem Jackenärmel tropft, der Kocher genau jetzt spuckt und auch noch kalt gegessen werden muss ist die Psyche nahe am Ende!  Welcome Mr. Businessman ! "Survival" geht los - jetzt gibts reale, einfache Probleme von welchen Du später jahrelang redest - oder nicht?!
Solche Szenen sind fester Bestandteil von richtigen Langdistanz-Trips. Sie weisen auch auf Essentielles unseres Daseins hin. Psychisch angeschlagene Menschen können hier tatsächlich geheilt werden - man kann keinem Schuld geben und die Probleme sind echt und greifbar lösbar - ohne Therapiekosten!

Sei es auf dem Jakobs- Weg, durch die Provence oder auf dem Kungsleden: Man läuft und läuft und läuft - durch Wiesen und Schluchten, Wälder und Bäche, durchs Gebirge - durch Sturm und Hitze! Man findet seinen Rythmus, geniesst die Einsamkeit der Urlandschaften und spührt das Laufen bald nicht mehr! Es wird schwierig heim- zukehren, abzubrechen - laufen kann süchtig machen!

DAS IST DER UNTERSCHIED WO SICH WAHRE LANGDISTANZ-TOUREN von kurzen Hüttentrips UNTERSCHEIDEN





Eines der wichtigsten Teile ist Ihre Bauchschnalle des Rucksack-Hüftgurtes - wenn Sie bricht trägt man alles auf den Schultern  !!

Jede Ersatzschnalle ist dabei, dazu Draht, Kabelbinder, Schnur, Klebeband und ein kräftiges Nähset. Damit kann alles notdürftig repariert werden. Ersatzteile zum Kocher sind nicht weniger wichtig!

Victorinox-Sackmesser gibts in allen Varianten.
Wir empfehlen mit Schere, Zange, Ahle und Säge
.

Wenn Sie das Handy mitnehmen ist der Solarlader nötig. Hier beginnt der moderne "Rattenschwanz" (dafür ersetzt es den schweren Fotoapparat)

 




WARM ESSEN IST ENTSCHEIDEND !!

Nichtraucher können das Feuerzeug vergessen - dieses kann den Geist aufgeben, Zündhölzer können brechen oder nass werden... UND SCHON ISST MAN KALT UND HAT WIRKLICH MIESE LAUNE !

IMMER FEUER MIT DEM MAGNESIUM-KLÖTZCHEN !
Etwas Späne vom Magnesiumstein abwetzen und danach mit dem Messer-Rücken über dem langen Feuerstein einige Funken über die Späne werfen UND DIE FLAMME BRENNT!
Ein wirklich geniales Prinzip OB DER KLOTZ NASS ODER GEFROREN IST spielt keine Rolle.  
Das Kleine Klötzchen (nur 52 g, 7,6 x 1 x 2,5 cm) gehört IMMER  in den Rucksack und dient über viel Jahre hinweg.



GEBIRGS-RETTUNGSDECKE
Sie wiegt praktisch nichts und ist für alles anzuwenden:
Gegen nassen Boden, als Signal-Reflektor in Notsituationen, zum Einpacken gegen Kälte oder Hitze, Esswaren Insekten-dicht und geruchslos einwickeln. Als Zusatz-Regendach usw...

Wir empfehlen sie immer !




SAUGTUCH

Extrem saugfähige Tücher für die Küche, zum Schweissabwischen, zum Trocken...
Diese Mikrofasertücher saugen das Neuenfache des Eigenvolumens auf und der hier Kleinste, Abgebildete wiegt nur wenige Gramm und würde den ganzen Körper trocken...
Ein richtiges Gewichtsfetischisten-Tool!

Mehr zu diesen Tüchern unter KÖRPERPFLEGE







Wenn Sie wirklich Gewicht sparen ist unser Zahnputz-Miniset gar nicht schlecht. Das Döschen halb so lang wie die teilbare Zahnbürste, die Tuben sind ebenfalls minimal und Zahnseide, Sticks, Tabletten haben auch noch drinnen Platz...

Mehr unter KÖRPERPFLEGE



KOPFNETZ
Mücken sind das Eine - EINE EINZIGE FLIEGE die frühmorgens auf dem Gesicht herumkrabbelt das Andere. Damit ist das Kopfnetz ein gewichtsloser unenbehrlicher Helfer wenns um die Ruhe geht.
Es ist auch hervorragend zum Pilze und Beeren mitzunehmen - per Gummizug verschlossen wirds am Hüftgurt gehängt. Viel Essbares liegt ja am Wege!

Mehr zum Thema unter STICH-SCHUTZ



WASSERDICHTE KARTENTASCHE
Sie benötigen Ihre Karte nicht nur in trockenem Wetter!
Zudem halten diese Dokumentenbeutel auch Nastücher, Elektronik oder Traubenzucker trocken.
Eine dieser Grössen werden Sie wählen

Mehr zum Thema unter WASSERDICHTE VERPACKUNG






KOMPRESSION-VAKUUMIER-SÄCKE

Man füllt Kleider ein, verschliesst den Sack per Schieber, rollt und presst die Luft über die Ventile auf der anderen Seite heraus...
Die Kleider sind komprimiert, absolut Luft- und wasserdicht verpackt und:
HALB SO GROSS! Bis 80% des Volumens könnte reduziert werden! 
Eine erstaunliche Verpackungsidee die dann hervorragend ist, wenn die Kleider auch etwas zerknittert werden können... (wenn wir nämlich auf harten Trecks mal zerknittert aussehen ist die Kleidung dann auch perfekt abgestimmt !)

Merh zum Thema unter PACKBEUTEL ORDNUNG





Und hier gehts zurück zu den besten Wanderrucksäcken der Welt mit der richtigen Lauf-Haltung mit Blick in die atemberaubende Naturlandschaft...


Die leicht nach vorn gebeugte Gewichthaltung lässt kein entspanntes Schauewn in die Landschaft zu, das Zwerchfell ist verspannt - die Atmung nicht frei.

Mit absolut gerader Haltung geht der Blick in die Landschaft, Atmung und Zwerchfell sind frei - der Genuss, die Sicht und Leistung sind optimiert!

  

 

Diese Seite wird noch erweitert mit:

- Genialer "Kleinkram" unterwegs
- Tipps zur Outdoorküche
- Tipps zur Destination
- Weitere federleichte Wander-Artikel

                                                                           Danke für Ihre Geduld

 


              

      


  

                       








 














Sind die Brusttaschen (auf den Fotos enthalten), sind sie im Preis und Lieferumfang enthalten.

Sind die Brusttaschen (nicht auf den Fotos), könne diese optional dazugekauft werden.

- alle Brusttaschen können als Seitentaschen angebracht werden

- alle Rucksäcke sind 100% wasserdicht

- jedes Rückenpolster ist vollständig durchlüftet

- alle Schulter- und Huftgurte sind geschmeidig weich

- alle Rucksack-Eigengewichte sind erstaunlich tief

- alle Säcke gibt es in SMALL UND LARGE

Hier nun noch die Anwendungebereiche:

Liquid Agility:

Guter Tageswanderrucksack mit wasserdichter Sofortöffnung

Natural Exhilaration:

Sehr dynamisches 1 – 2 Tagesgepäck mit Deckeltasche

Peak Aspiration:

Guter Mehrtages-Rucksack für Hüttenübernachtungen

Featherlight Freedom

Sehr guter Mehrtages-Rucksack oder Langdistanzwanderrucksack für jene die das Minimum und leichteste Gepäck mitnhemen

Natural Balance:

Der Beste und einzige grosse 2-Kammerrucksack für Langdistanz-Wanderungen. Beide Kammern sind 100% wasserdicht.

Effortless Rythm:

Grosser Lastenträger mit gutem Deckelfach für Langdistanz-Wanderungen

Load Limo:

Hervorragender Grosslasten-Träger für Wildniswanderungen mit viel Gepäck

Earth Glider:

Das neue Super-Allroundmodell! Grosser Lastenträger für lange Wanderungen, dazu Tragegreiff und Rollen für die Reise ins andere Land. Das ganze Rollsystem kann dann abmontiert werden. Grosse wasserdichte Öffnung.

Back Favorr und Guiding light:

Nicht im Programm – allenfalls auf Anfrage…

School Cool:

...würde Rückenschäden bei Schultheken verhindern, sobald die Schweizer Kinder diesen Tragen würden werden wir Ihen selbstverständlich anbieten...!

(Pacer Tents:)

Noch nicht im Programm...

FAZIT:

Sie werden hier über das Netz möglicherweise kein Aarn-Rucksack kaufen ausser Sie haben bei jemand anderem einen ausprobiert.

Sie müssen diese BEI UNS TESTEN UND GENAU BEGUTACHTEN – SIE WERDEN ERSTAUNT SEIN DASS HIER NICHT ZU VIEL VERSPROCHEN WURDE.!