WIE FUNKTIONIERT MÜCKENKLEIDUNG?

Aktualisiert: 10. Dez. 2021



Was gibt es schöneres als nach einem erlebnisreichen Wandertag ohne lästigen Juckreiz einzuschlafen. Mückenbekleidung leicht und sehr wirksam. Wir empfehlen von Craghoppers die Nosilife Linie.


Unterschied Fjällraven und Craghoppers, Nosilife

Beide bieten einen kompletten Schutz vor Mücken. Jede ist so individuell wie wir Menschen es auch sind.


Fjällraven

Bei der Fjällravenbekleidung bietet nur die Linie G-1000 einen Mückenschutz. Diese ist aus Baumwolle gefertigt und durch die engmaschige Webart hat die Mücke keine Chance dadurch zu stechen. Die Bekleidung ist schwer und relativ starr. Für einen optimalen Schutz empfiehlt es sich, sie weiter-geschnitten zu posten.


Craghoppers, Nosilife

Da ist der Schutz in das Gewebe imprägniert. Sie bietet einen Schutz von 90%. Dieser Schutz bleibt bei jedem Waschgang erhalten. Die Craghoppers-Bekleidung ist aus einem leichten, schnelltrocknenden synthetischen Stoff gefertigt. Daher ist sie leichter und kann figurbetonter ausgewählt werden. Sie ist sehr vielseitig einsetzbar. Sei dies bei einem chic Nachtessen, einer Wanderung in den Schweizer-Bergen, auf einer Weltreise, bei einer Safari oder im Sport allgemein.


Jeans bieten keinen Schutz vor Mücken.

Ihr Gewebe ist grobmaschig gewoben.


In Zecken-Gebieten unbedingt die Hose in die Socke

Da sich Zecken im Unterholz aufhalten und gerne krabbeln


Schweiss

Die Nosilife Linie verliert ihren Schutz vor Mücken auch bei Axel-Schweiss nicht.


33 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen