top of page

VERGLEICH: VERSCHIEDENE TYPEN VON BARFUSS SCHUHEN

Aktualisiert: 23. Feb. 2022


FUROSHIKI WICKELSCHUH


Ein wahres SPECIAL ist der hauchdünne Wickelschuh Furoshiki. Er wird überkreuzt angeklettet und umfasst den Fuss seidenweich. Der Furoshiki ist wohl das Bequemste am Fuss und auch zum Baden geeignet. Er kann drinnen wie draussen getragen werden - im Herbst/Winter dazu einfach mit dicken Socken :-) Und besonders angenehm ist erbei geschwollenen oder frisch operierten Füssen...





POLYMER-SOCKEN DORNENFEST

Ein SPECIAL für sich ist der dornenfeste Skinner. Ein luftiger Socken mit weicher keflar-artiger, wasserdichter Unterschicht. Beste Reflexzonen-Massage und ein grenzenloser Einsatzbereich: Haus, Garten, Alphütte, Segeln, Schwimmen, Gymnastik, Yoga, Spaziergänge... Er kann überall eingesetzt werden, ist aber zu wenig fest für lange Wanderungen.

--> zu den Polymer-Socken



VOLL - LEDER BARFÜSSER

Naturprodukt am Fuss ! Alle Voll-Leder Barfussschuhe regulieren die Sommerhitze sowie Winterkälte. Durch die Atmungsaktivität sind sie geruchsloser und können zudem mit Pflege WASSERDICHT gepflegt werden ohne das eine (giftige) Membran nötig ist. Sie haben einen lebendigen Charakter und sind in der Entsorgung bedenkenlos.

Voll-Leder-Schuhe bedeutet innen und aussen mit Leder eingefasst. Der Fuss berührt kein Nylon... --> Zu den geschlossenen Leder-Barfuss-Schuhe








KUNSTFASER, VEGAN UND WASSERSCHUH IN EINEM

Unkompliziert am Fuss. Alle Barfuss-Schuhe aus Kunstfaser und Plastik gehören in die Vegane Kategorie und gleichzeitig zu den Wasser-Schuhen, da sie nicht schrumpfen oder sich auflösen. In fast allen Fällen sind die Schuhe bestens durchlüftet. Tolle, unkomplizierte Schuhe für den Sommer als Bade- und Freizeitschuh. In der Maschine bei 40°C waschbar. (Alle Zehenschuhe sind wasserbeständig)

--> Zu den Kunstfaser-Barfuss-Schuhe



IM HAUS / REFLEXZONEN-TYPEN

Alle Barfüsser mit den dünnsten Sohlen (für all jene die gerne jeden Kieselstein spüren) sind oft auch die beliebtesten Haus-Barfüsser während des Winters. Gepaart mit Socken sind sie leicht und gemütlich im Haus und taugen schon im Frühling wieder als Strassen-Allrounder. Bewundernswert ist die Abriebfestigkeit dieser dünnsten Sohlen - die Meisten halten jahrelang... --> Zu den Hausschuhen








ROBUSTE SOHLEN MACHEN SINN !

Viele tendieren nur auf dünnste Barfuss-Sohlen - und vergessen dabei dass die Fuss-Stärkung und Korrektur nicht über Spazieren sondern über Anstrengung und Herausforderung der Füsse eintritt. Mit robusten Barfüssern sind stärkere Trainings und besserer Schutz möglich. Reflexzonen-Massage findet man auf jeder Schotterstrasse... ​ ​...sind sie nicht - weil sie dort unterwegs sind wo Gesünderes geschieht als in den Salons! VERGISS DEINE HEMMUNGEN oder bist Du immer noch von der Illusion der Gesellschaft abhängig? Wenn Du eines Tages aber davon begeistert bist, ist es nochmals eine Illusion: Du bist von der Griffigkeit Deiner Füsse begeistert - der Zehenschuh ist nur eine tote Hülle... Aber eine Geniale !

301 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

VORFUSS-LAUFEN

bottom of page